Grabackerstrasse 6
Postfach 1554
4502 Solothurn
T 032 626 24 29
F 032 626 24 26
16.9.2014

Rückblick 3. TDS-Etappe: Spannnde Referenten und toller Gastgeber

Rückblick 3. TDS-Etappe: Spannnde Referenten und toller Gastgeber

Im Rahmen der dritten Tour de Suisse-Etappe trafen sich die Mitglieder des Verbands Schweizer Metall Zulieferer (SMZ) am 9. September 2014 bei Biketec AG (Flyer) in Huttwil.

    An der dritten Tour de Suisse des Jahres 2014 nahmen rund 40 Mitglieder des Verbands Schweizer Metall Zulieferer (SMZ) teil. Auf die Teilnehmenden wartete ein abwechslungsreiches Programm mit spannenden Referaten, einem eindrücklichem Rundgang, rasanten Testfahrten und einem reichhaltigen Networking-Apéro.

    Um 13:30 Uhr begrüsste der SMZ-Präsident Alexander Vietense die Teilnehmenden zur dritten Etappe der Tour de Suisse. Nach der Begrüssung nutzten Walter Zimmerli (Brönimann AG) und Alexander Vietense (Karl Fischer AG) die Gelegenheit ihre Firmen in einem dreiminütigen Elevator Pitch vorzustellen. Im dicht getakteten Programm folgte anschliessend das Key-Note-Referat von Prof. Dr. Thomas Heim. In seinem Referat mit dem Titel «Erfolg durch Materialeffizienz - Potenziale erkennen und nutzen» zeigte er eindrücklich und anhand von konkreten Beispielen , dass der der effiziente Umgang mit Materialien nicht nur die Umwelt, sondern auch das Portemonaie der Unterehmer schont. Wie man sich beri diesem undanderen Themen wervolle Hilfe bei der Fachhochule Nordwestschweiz holen kann, zeigte danach Markus Krack, Leiter der Technologietransferstelle FITT.

    Sehr eindrücklich war danach die engagierte Firmenvorstellung der Biketec AG durch Simon Lehmann - CEO der Unterehmung. Er zeigte wie der FLYER-Hersteller in einem kompetitiven Umfeld Marktleader bleiben will. Die Firmenvorstellung wurde gefolgt durch eine professionell gestaltete Führung durch die heiligen Hallen der Firma, bevor anschliessend alle Teilnehmenden die Gelegenheit erhielten die Elektrovelos von FLYER ausgiebig zu testen. Für diese Möglichkeit gebührt dem Gastgeber unser grosser Dank.

    Zum Abschluss der gelungenen Veranstaltung gab das Networking-Apéro allen die Möglichkeit, sich intensiv auszutauschen, bestehende Kontakte zu pflegen und neue zu knüpfen.

    Im nachfolgenden PDF finden Sie ein paar spanndende bildliche Eindrücke zur Veranstaltung.

    Impressionen_3.TdS_Etappe_Biketec (761 KB)