Grabackerstrasse 6
Postfach
4502 Solothurn
T 032 626 24 29
F 032 626 24 26
Hoome2
6.5.2015

Rückblick auf die Generalversammlung 2015

Rückblick auf die Generalversammlung 2015

Im Rahmen der zweiten Tour de Suisse-Etappe trafen sich die Mitglieder des Verbands Schweizer Metall Zulieferer (SMZ) am 29. April 2015 zur Generalversammlung bei der Aluminium - Laufen AG in Liesberg.

An der 21. Generalversammlung des Verbands Schweizer Metall Zulieferer (SMZ) nahmen rund 45 Personen teil. Nach einem gemeinsamen Networking-Business-Lunch ging die eigentliche Generalversammlung über die Bühne. In aller Kürze führte der Präsident durch die Traktanden.

Nach dem statuarischen Teil standen passend zum Jahresthema «Unterwegs auf der Wertschöpfungskette: vom Lohnfertiger zum Wertschöpfungspartner» das Chain Value Management  im Mittelpunkt. So kamen die Mitglieder denn auch in den Genuss von zwei spannenden Referaten:

Im ersten Referat «Herausforderungen im Supply Chain Management» zeigte der Referent Tomasz Mlynarczyk (Dipl. Ing. ETH/BWI, Partner und Geschäftsleitungsmitglied Inova Management AG) die Trends, Auswirkungen auf die Zulieferer und Herausforderungen der Euro-Krise auf.

Das zweite Referat hielt unser langjähriges Vorstandsmitglied Paul Würsch (Franke Industries AG). Er zeigte, wie sich ein Zulieferer in der Wertschöpfungskette von Kunden festsetzen kann und somit vom Lohnfertiger zum Wertschöpfungspartner wird.

Teil des Rahmenprogramms der Generalversammlung bildete zudem eine eindrückliche Firmenbesichtigung der Aluminium - Laufen AG in Liesberg. Wir danken dem Gastgeber herzlich für das Gastrecht. Im nachfolgenden PDF finden sich zudem einige Impressionen der GV.

Impressionen GV 2015 Aluminium Laufen AG (524 KB)